Chemiewaffen

Chemiewaffen

Syrien : Imperialistischer Krieg oder Klassensolidarität!

Irak, Afghanistan,
Libanon, Ägypten, Syrien – überall breiten sich die Massaker aus. Der Horror des
Kapitalismus nimmt zu, die Toten werden immer zahlreicher. Ein Gemetzel, das
nichts und niemand stoppen kann. Der Kapitalismus, in totalem Zerfall
befindlich, stürzt die Welt in die allgemeine Barbarei. Die chemischen Waffen,
wie sie zurzeit in Syrien eingesetzt werden, sind leider nur ein Mordwerkzeug
unter vielen. Aber diese Perspektive, die – sich selbst überlassen – in der Vernichtung

Leute: 

Aktuelles und Laufendes: 

RSS - Chemiewaffen abonnieren