Weltwirtschaftskrise 1929

Weltwirtschaftskrise 1929

1929- 2008: Der Kapitalismus ist ein bankrottes System – aber eine andere Welt ist möglich: der Kommunismus!

Politiker und Ökonomen wissen nicht mehr, wie sie die Tragweite der Lage ausdrücken sollen: „Am Rande des Abgrunds“, „Ein ökonomisches Pearl Harbour“, „Ein Tsunami, der auf uns zurollt“ „Ein 11.September der Finanzen“ … nur die Anspielung auf den Untergang der Titanic fehlt noch! Was passiert wirklich? Jeder steht aufgrund der wirtschaftlichen Erschütterungen vor Angst erregenden Fragen. Stehen wir vor einem neuen Krach wie 1929? Wie ist es dazu gekommen? Was tun, damit wir uns verteidigen können? Und in welcher Welt leben wir heute?

Historische Ereignisse: 

Aktuelles und Laufendes: 

Weltwirtschaftskrise: Ein neuer Krach wie 1929?

Am 24. September 2008 hielt der US-Präsident, George W.
Bush, Kommentatoren und Journalisten aller Welt zufolge, eine
"ungewöhnliche" Rede. In seiner Fernsehansprache erklärte er ohne
Umschweife, welche Stürme auf das "amerikanische Volk" zukommen
würden.

 

Historische Ereignisse: 

Theoretische Fragen: 

Erbe der kommunistischen Linke: 

Aktuelles und Laufendes: 

RSS - Weltwirtschaftskrise 1929 abonnieren