Kampf der Tekel-Beschäftigten

Kampf der Tekel-Beschäftigten

Zu den TEKEL-Veranstaltungen in Deutschland und der Schweiz - Grenzüberschreitende Suche nach Solidarität

Im Juni 2010 riefen die FAU[1], die IKS, die Karakök Autonomen[2] und andere politische Gruppen aus dem anarchistischen/linkskommunistischen Umfeld zu einer Reihe von Diskussionsveranstaltungen mit einer Delegation der kämpfenden TEKEL-Arbeiter und -Arbeiterinnen aus der Türkei auf. In neun deutschen Städten und in Zürich fanden darauf Treffen statt, an denen die Delegation die Erfahrung ihrer Kämpfe weiter vermittelte und zur Diskussion stellte
RSS - Kampf der Tekel-Beschäftigten abonnieren