Südafrika

Südafrika

Die Streikwelle in Südafrika: Gegen den ANC und die Gewerkschaften

In den vergangenen drei Monaten waren 80.000 Bergarbeiter in Südafrika in einer Welle von wilden Streiks in den Gold-, Platinum- und Kohlebergwerken beteiligt gewesen. Wir haben in der Weltrevolution Nr. 175 bereits über das Massaker an 34 Bergarbeitern in Marikana berichtet („Massaker in Südafrika: Die Herrschenden hetzen ihre Bluthunde auf die Arbeiter“). Wir wiesen darauf hin, wie Gewerkschaften und Regierung zusammen gegen die Arbeiterklasse agierten. Damals war noch nicht klar, in welche Richtung sich die Ereignisse entwickeln würden.

Geographisch: 

Aktuelles und Laufendes: 

Massaker in Südafrika: Die Herrschenden hetzen ihre Bluthunde auf die Arbeiter

Am 16. August fielen in den Minen von Marikana im Nord-Westen von Johannesburg 34 Arbeiter unter den Schüssen der südafrikanischen Polizei, die darüber hinaus noch

Geographisch: 

Leute: 

Aktuelles und Laufendes: 

RSS - Südafrika abonnieren